Interaktives Experiment2018-05-12T13:23:23+00:00

Ein klein wenig e-Zauberei kann ja nicht schaden…

Bitte zuerst eine Zahl zwischen 5 und 15 ausdenken, ich h√∂re mal nicht hin… ūüôā

Dann auf dem ersten Feld nach “Start” beginnend bis zu der gedachten Zahl die Symbolbilder abz√§hlen und dieses Bild merken.

.

.

.

.
Auf der n√§chsten Tafel die gedachte Zahl nochmals in der entgegengesetzten Richtung (in Richtung der Pfeile) zur√ľckgehen. Das gemerkte Bild von gerade eben ist dabei die Zahl “1”. (…Und dann wieder einmal das aktuelle Bild merken….)


.

.

.

.

.
Es ist fast vollbracht!! Noch einmal entferne ich auf der n√§chsten Tafel unten mit einem “Snip” einige Bilder. Das Bild, auf dem der Finger, die Maus oder das Auge ruht, bleibt geradezu magisch dabei. 4 Bilder werden “weggesnipt”, 4 Schritte sollten jetzt dennoch noch einmal gemacht werden. Die Richtung bleibt jedem selbst √ľberlassen. Vom aktuellen Bild aus (nicht mitz√§hlen!) 4 Schritte weiter oder 4 zur√ľck?


.

.

.

.

.

.
Noch einmal “snippe” ich einige Bilder weg…
oder soll ich gleich ziemlich viele Bilder wegsnippen?
also gut, √ľberredet, ich snippe noch mehr Bilder weg!
Um nicht zu sagen, ich snippe alle Bilder weg, auf denen keine Maus, kein Finger und kein Auge ruht.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

√úbrig bleibt….
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

….. nat√ľrlich …….
.
.
.


.
.

…..ENZO!!!! wer auch sonst… ūüėČ